Sponsoren

           

Neuigkeiten

04.08.2020 - Sieg im Testspiel gegen den SV Reichenbach

Im ersten Testspiel der diesjährigen Vorbereitung setzten sich unsere Jungs verdient mit 3:1 gegen den SV Reichenbach durch. Die Tore erzielten Michael Gerhardt (22. Min.), David Scherer (38. Min.) und Robin Weber (77. Min.). (md)

03.08.2020 - Wanderung rund um die Wildenburg am 29.08.2020

Unter der Führung von Thorsten Schäfer bietet die Spvgg. Wildenburg am Samstag, dem 29.08.2020 eine Rundwanderung (ca. 9 km) für Jung und Alt um die Wildenburg an. Start und Ziel ist der Sportplatz in Kempfeld. Gestartet wird um 14:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist im Sportlerheim bestens gesorgt! (tv)

Anmeldungen bitte bis zum 27.08.2020 bei Frank Lorenz (Tel.: 0152/53105348 oder E-Mail: frank.lorenz@spvgg-wildenburg.de)

24.07.2020 - Die Firma Zimmer-Gerüstbau unterstützt mit Zaunwerbung

Bei der Dachsanierung des Sportlerheimes in Schauren wurde das Gerüst von der Firma Zimmer-Gerüstbau aus Klausen geliefert. Der Geschäftsführer Markus Zimmer hat der Spvgg. Wildenburg die Unterstützung durch Zaunwerbung auf den Sportplätzen in Schauren und Kempfeld zugesagt. Das ist in Zeiten von CORONA nicht selbstverständlich. Vielen Dank. (ul)

23.07.2020 - Defibrillator Einweisung am 28.08.2020 ab 16 Uhr am Sportlerheim Schauren

Der plötzliche Herzstillstand ist weltweit eine der häufigsten Todesursachen. Aus diesem Grund hat die Spvgg. Wildenburg im Mai diesen Jahres einen Defibrillator angeschafft. Er wurde an der Außenwand des Sportlerheimes in Schauren angebracht. Somit steht er bei Notfällen auf dem Sportplatz, dem Gemeindehaus und allen Bürgern zur Verfügung. Am Freitag, 28.08.2020 findet ab 16 Uhr für alle Übungsleiter/innen und Mitglieder der Spvgg. Wildenburg sowie für alle Schaurener Bürger eine Infoveranstaltung zum sicheren Umgang mit dem Defibrillator statt. Die Veranstaltung findet am Sportlerheim statt und wird durch Herrn Frank Marx von der Fa. Marx Meditech durchgeführt. Aufgrund der Corona-Situation findet die Einweisung im Freien statt. Die Spvgg. Wildenburg freut sich über viele Teilnehmer. (tv)

21.07.2020 - Endlich wieder Fußball im Wettkampfmodus!

Testspiel-Termine:

  • 02.08.20 - Spvgg Wildenburg vs. SV Reichenbach (14:30 Uhr - in Schauren)
  • 09.08.20 - Spvgg Wildenburg vs. TuS Tiefenstein (14:00 Uhr in Schauren)
  • 16.08.20 - Spvgg Wildenburg vs. SG Idar-Oberstein (14:30 Uhr in Schauren)
  • 30.08.20 - SV Mittelreidenbach II vs. Spvgg Wildenburg II (13:00 Uhr in Mittelreidenbach)
  • 30.08.20 - SV Mittelreidenbach vs. Spvgg Wildenburg I (15:00 Uhr in Mittelreidenbach)

15.07.2020 - Mitgliederbrief - Ausgabe 313 ist verfügbar

Ein besonderer Dank gilt unseren Werbepartnern, die mit ihrer Anzeige unsere Vereinszeitung finanzieren und den Verein unterstützen. (ul)

01.07.2020 - Corona Auswirkungen

Corona hat gravierende Folgen: Die Kurse in der Edelsteinklinik werden eingestellt

Die Sportangebote Hüftsport, MTT-Gerätetraining und der Schwimmkurs der Spvgg. Wildenburg können auf nicht absehbare Zeit nicht mehr in der Edelsteinklinik durchgeführt werden. Das ergaben Gespräche zwischen der Spvgg. und der Edelsteinklinik. Die hohen Hygiene-Vorschriften und die Sicherheitsmaßnahmen des Trägers der Klinik, der LVA in Speyer, machen eine weitere Zusammenarbeit unmöglich. Nach 14 Jahren muss die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Edelsteinklinik und der Sportvereinigung Wildenburg wegen der CORONA-Pandemie beendet werden. Leider endet damit auch die Kooperation mit der DLRG Morbach und unserem Sponsor, der Fa. Egon Löh aus Idar-Oberstein, die den Schwimmkurs in der Klinik unterstützt haben. Alle Anmeldungen für die o.g. Sportangebote sind damit hinfällig. Alternative Lösungen für diese Sportangebote bestehen nicht, weil sie speziell auf die Räumlichkeiten der Klinik ausgerichtet sind. Die beiden Wirbelsäulengymnastik-Gruppen werden das Gemeindehaus in Bruchweiler für ihre Übungsstunden nutzen. Das hat Ortsbürgermeister Stefan Molz bereits zugesagt. Wann der Übungsbetrieb in den verbleibenden Breitensportangeboten der Spvgg. Wildenburg wieder aufgenommen wird, steht noch nicht fest. Dies wird in einer Sitzung am 17. August beraten. Die Kursgebühren für die nicht geleisteten Übungsstunden Hüftsport, MTT und Schwimmkurs, die bis zum regulären Kurs-Ende nicht mehr abgehalten werden konnten, werden vom Verein erstattet.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, denn der Schutz der Patientinnen und Patienten und aller Mitarbeiter der Klinik, aber auch die Gesundheit von unseren Kursteilnehmern und Übungsleitern hat oberste Priorität. Vielen Dank. (ul)

30.06.2020 - Sportabzeichen

Auch in diesem Jahr bietet die Spvgg Wildenburg allen Interessierten – auch Nichtmitgliedern- wieder die Möglichkeit zur Leistungsabnahme der Übungen für das Deutsche Sportabzeichen. Die Temine finden Sie hier lesen. (hs)

22.06.2020 - Zweites Jugendtraining in Schauren

Am Samstag den 20.06.20 waren 28 Kinder im Geistertraining! In zwei Gruppen aufgeteilt kickten die G-, F- und E- Jugend. Von den Trainern Gerd und Felix Loch sowie Christoph Bernard, Martin Gorges, Niklas Haas, Waldemar Gerber und Thorsten Schäfer wurden sieben Stationen betreut! Bei all dem schönen Fussballtraining kam zur Überraschung noch eine Drohne zu Besuch!!! Hierfür nochmal vielen Dank an Luca Thomas für das Video und die schönen Bilder. Es war ein absolut gelungener Trainingstag für die jüngsten Spieler unserer JSG zusammen mit der SpVgg Hochwald. Vielen Dank an alle Beteiligten (ts)

08.06.2020 - Neuzugang für die kommende Saison

Der erste Sommertransfer ist perfekt. Marvin Jahnke wechselt von der SV Niederwörresbach auf die Wildenburg. (md)

02.06.2020 - Corona - Weiterhin kein Breitensport an der Wildenburg

Die Landesregierung hat vor einigen Tagen die Öffnung der Sporthallen, Schwimmbäder und Fitness-Center für den 27.05.20 angekündigt. Welche Auflagen dafür zu erfüllen sind, hat sie erst einen Tag vorher mitgeteilt. Der Sportkreisvorsitzende Bernd Pohl stellte den Vereinen das Hygienekonzept zur Verfügung und wies in seiner E-Mail gleichzeitig darauf hin, dass „die Träger für die Umsetzung und Einhaltung des geforderten Abstands- und Hygienekonzeptes verantwortlich sind.“ In unserem Fall also die Verbandsgemeinde, die Gemeinden und die Edelsteinklinik. Auf seine Anfrage teilte die Kreisverwaltung mit, daß sie die Hallen wegen der Auflagen vor den Sommerferien nicht mehr öffnet. Rund 70% der Breitensportler der Sportvereinigung Wildenburg gehören zu der Risikogruppe, die durch die Corona-Pandemie besonders gefährdet ist. Dies ist für den Vorstand ein weiterer Grund noch keine Übungsstunden anzubieten. Wir sind ständig in Kontakt mit den entscheidenden Stellen und wägen dann ab, ob und unter welchen Auflagen die Möglichkeit besteht wieder in den Übungsbetrieb einzusteigen. Wir bitten um Verständnis und wünschen allen: Bleibt gesund. Die Hygiene und Abstandsverordnung können Sie hier lesen. (ul)

Nach oben